Top 71 Karma Sprüche und Zitate

Teilen

Wir haben für dich 71 Karma Sprüche, Zitate und Weisheiten auf Deutsch gesammelt. Die Buddhisten (Erleuchteten) wie z.b Siddhartha Gautama Buddha oder Dalai Lama gaben oft Sprüche zu Karma ab. Die Universellen Gesetze des Kosmos sind heutzutage nicht weg zu denken und die Wissenschaft ist bereits schon so weit zu Erkennen das alles aus Schwingung und Energie besteht.

Ein Karma Spirchwort von Sogyal Rinpoche: „Was ist Karma denn nun wirklich? Ganz einfach formuliert, bedeutet es, dass alles, was wir tun – mit Körper, Rede oder Geist – entsprechende Ergebnisse hervorbringt.“. Karma kann Böse zurückschlagen wenn wir nicht bewusst in unserem Leben sind und uns unseren Impulsiven Gefühlen hingeben.

Sprüche über Karma sind heutzutage sehr beliebt deswegen haben wir für dich 71 gute Karma Sprüche und Zitate gesammelt. Viel Spaß dabei!

statussprueche.net

Karma Sprüche

Respektiere dich selbst, respektiere andere und übernimm Verantwortung für das was du tust. -Dalai Lama

Karma ist, wenn es richtig verstanden wird, nur die Mechanik, durch die sich das Bewusstsein manifestiert. -Deepak Chopra

Was wir in unserem Leben getan haben, formt uns zu dem, der wir sind, wenn wir sterben. Und alles, wirklich alles, zählt. – Sogyal Rinpoche

Was immer du dem Leben gibst, es gibt es dir zurück. Hasse niemanden. Der Hass, der von dir ausgeht, wird eines Tages zu dir zurückkehren. Liebe andere. Und die Liebe wird zu dir zurückkehren.




Karma ist die ewige Bestätigung der menschlichen Freiheit… Unsere Gedanken, unsere Worte und Taten sind Fäden in einem Netz, das wir uns umhängen. – Swami Vivekananda

Urteile nicht jeden Tag nach der Ernte, die du erntest, sondern nach den Samen, die du pflanzt. -Robert Louis Stevenson

Es gibt ein natürliches Gesetz des Karmas, dass rachsüchtige Menschen, die auf ihrem Weg andere verletzen, pleite und allein enden. -Sylvester Stallone

Was wir in unserem Leben getan haben, formt uns zu dem, der wir sind, wenn wir sterben. Und alles, wirklich alles, zählt.




Ich versuche, mit der Vorstellung zu leben, dass Karma eine sehr reale Sache ist. Also gebe ich das, was ich zurückbekommen will. – Megan Fox

Je besser wir die Natur des Geistes verstehen, desto tiefer dringen wir in die unentrinnbare Verkettung von Ursache und Wirkung ein, die das Karma darstellt. Diese Verständnis erlaubt es uns einerseits, die negativen Handlungen, die anderen und uns selbst schaden, zu vermeiden oder zu verringern und damit auch das Leiden zu verringern, das sie verursachen und andererseits die positiven Handlungen, deren Ergebnisse wohltuend und glücklich sind zu üben und zu verstärken. – Kalu Rinpoche

Diejenigen, die du heute verurteilst, sind vielleicht die Urteile, die du morgen ertragen wirst.

Karma ist irgendwann hinter jedem her. -Jessica Brody

Ich glaube an Karma, und ich glaube, wenn du jedem positive Schwingungen gibst, dass du wieder welche zurückbekommst.  -Kesha




Karma hat kein Problem damit, sich wieder mit dir in Verbindung zu setzen, wenn es sein muss.

Karma kann als Fluch oder Geschenk angesehen werden, weil es uns an diese Welt gebunden hält. -Abdullah Fort

Karma ist eine grausame Herrin. -Kelley York

Das Leben ist ein lautes Echo! Was du sähst wirst du ernten. Was du aussendest kommt zurück. Was du im anderen siehst existiert in dir.




Mitgefühl und Liebe sind keine bloßen Luxusgüter. Als die Quelle von innerem und äußerem Frieden, sind sie grundlegend für das Überleben unserer Spezies. -Dalai Lama

Jede letzte Tatsache ist nur die erste einer neuen Reihe. -Ralph Waldo Emerson

Verschwende deine Zeit nicht mit Rache. Die, die dich verletzen, werden irgendwann ihr eigenes Karma erleben.

Wenn du einen guten Menschen siehst, denke daran, wie er zu werden. Wenn du einen weniger Guten siehst, denke über deine eigenen Schwachstellen nach. – Konfuzius




Das, was wir in unserem Leben hinterlassen haben, wird uns nach dem Tod auf der anderen Seite gutgeschrieben.

Weil das Gesetz von Karma zwangsläufig und unfehlbar ist, verletzen wir letztlich immer uns selbst, wenn wir anderen schaden; wenn wir sie aber glücklich machen, schaffen wir damit für uns selbst zukünftiges Glück. – Sogyal Rinpoche

Solange Karma existiert, verändert sich die Welt. Es wird immer Karma geben, um das man sich kümmern muss. – Nina Hagen

Wenn Karma zurückschlägt, sitze ich in der ersten Reihe und applaudiere.




Vergib der Person und ihren Taten, gib niemals dem Hass nach. Lass es los, lass es frei, und Karma wird sich um das kümmern, was sein soll.

Das Leben mag keine Hände haben, dennoch ist es durchaus in der Lage, dir den Hintern zu versohlen.

Karma ist eine knifflige Sache. Um dem Karma zu dienen, muss man das gute Karma an andere zurückzahlen. -M.R. Mathias

Wir betrachten die Dinge durch unsere gefärbte Brille – im Buddhismus nennen wir das „Karma“ oder „Illusion“. Die Welt, mit der wir zufrieden sind, und die Welt, mit der wir unzufrieden sind, haben wir selbst fabriziert. – Kodo Sawaki




„Wenn man entschlossen den Weg praktiziert, können die karmischen Hindernisse aus der Vergangenheit dann verschwinden?“
„Sie können nicht verschwinden bei Leuten, die nicht in die Essenz schauen, aber bei denen, die in die Essenz sehen, verschwinden sie wie Tau oder Schnee an der Sonne. Man mag zum Beispiel Gräser aufschichten, bis zur Höhe des höchsten Berges, aber sie verschwinden mit einem Schlag durch das Feuer. Für Leute, die in die Essenz sehen, sind die karmischen Hindernisse wie Gras und die Weisheit wie das Feuer. – Buddhistische Anekdote

Ich glaube wirklich an Karma. Du bekommst, was du gibst, ob es schlecht oder gut ist. -Sandra Bullock

Meine Handlungen sind mein einziger wahrer Besitz. Ich kann mich den Folgen meines Handelns nicht entziehen. Mein Handeln ist der Grund, auf dem ich stehe. -Thich Nhat Hanh

Du gewinnst einiges, du verlierst einiges, lass Karma seinen Lauf nehmen. – Cocoy McCoy




Manche Leute kommen als Segen in dein Leben, andere jedoch als Test.

Du darfst mich gerne naiv und dumm nennen. Aber merke dir, dass Karma das nicht tut. – Unbekannt

Das ist dein Karma. Du verstehst jetzt nicht, aber du wirst es später verstehen. -H. Raven Rose

Umgeworfen werden passiert einem immer wieder im Leben. Aufstehen und Weitermachen ist dagegen eine klare Entscheidung.




Karma ist eine einfache Rechnung. Eine Tat gegen eine Tat, egal ob die Tat gut oder böse ist.

Karma hat eine überraschende Art, sich um Situationen zu kümmern. Alles, was du tun musst, ist, dich zurücklehnen und zusehen.

Bei Karma geht es nicht nur um die Probleme, sondern auch darum, sie zu überwinden. – Rick Springfield

Wie sie gepflanzt hat, so erntet sie auch; so ist das Feld des Karmas. – Sri Guru Granth Sahib




Ich glaube an Glück und Schicksal und ich glaube an Karma, dass die Energie, die du in der Welt freisetzt, zurückkommt, um dich zu treffen. – Chris Pine

Wenn du wirklich ein gemeiner Mensch warst, wirst du als Fliege wiedergeboren und frisst Scheiße. -Kurt Cobain

Jede noch so unbedeutende Handlung wird schließlich mit gleicher Wirkung zum Täter zurückkehren. Das Gute wird mit dem Guten zurückgegeben, das Böse mit dem Bösen. -Nishan Panwar

Wenn du ein schlechtes Gewissen hast ist der beste Zeitpunkt gekommen an dein Karma zu denken.




Egal, was wir tun – das Karma macht keinen Halt. – Unbekannt

Karma hat kein Verfallsdatum. – Unbekannt

Jedes Mal, wenn Du lächelst, gewinnt Dein Leben an Zeit. – Dalai Lama

Was du sähst wirst du ernten. – Sprichwort




Was immer wir tun, sagen oder denken ist Karma. – Unbekannt

 Erkenne, dass alles mit allem anderen zusammenhängt. – Leonardo DaVinci

Was du in einer anderen Seele siehst existiert in dir. -Unbekannt

Wie die Schwerkraft ist das Karma so grundlegend, dass wir es oft gar nicht bemerken. -Sakyong Mipham




Lass die Spieler spielen. Lass die Hasser hassen. Und lass Karma ihr Schicksal entscheiden. -Unbekannt

 Respektiere dich selbst, respektiere andere und übernimm Verantwortung für das was du tust.

Es zählt weniger wo du anfängst als wo du aufhörst.

Verschwende deine Zeit nicht mit Rache. Die, die dich verletzen, werden irgendwann ihr eigenes Karma erleben.




Du kannst jemandem keinen Schaden zufügen, weil dir jemand Schaden zugefügt hat. Du wirst genauso bezahlen wie sie. -Ericka Williams

Wenn Du lernst, Dinge zu ignorieren, ist das der erste Schritt in die richtige Richtung dem inneren Frieden entgegen.

Ich bin einfach nicht der Typ Mensch, der anderen etwas Schlechtes wünscht. Allerdings finde ich schon, dass sich manche Menschen einmal selbst begegnen müssten.

Karma ist kein Luxus. Es ist eine Lebenseinstellung. Es ist der Motor, der dich antreibt und dir den Weg weist.




Verschwende keine Zeit mit Rache. Die Menschen, die dich verletzt haben, werden sich irgendwann ihrem eigenen Karma stellen. -Unbekannt

Umgebe dich mit positiven Menschen. Tue Gutes. Sag Gutes. Denke Gutes. -Unbekannt

Es ist unmöglich, sein eigenes Glück auf dem Unglück anderer aufzubauen. Diese Perspektive ist das Herzstück der buddhistischen Lehren. – Daisaku Ikeda

Das Universum trägt keine Schulden; es kehrt immer zu dir zurück, was du ihm gegeben hast. – Drishti Bablani




Auch wenn sich die Dinge nicht so entwickeln, wie du es erwartet hast, sei nicht entmutigt oder gib auf. – Daisaku Ikeda

 Karma ist das universelle Gesetz von Ursache und Wirkung. Man erntet, was man sät. – Mary Browne

Leider gibt’s kein Happy End in diesem Drama. Alles kommt zu dir zurück, das nennt man Karma.

Sobald du erkennst, dass die Natur von Wut und Freude leer ist, und du sie gehen lässt, befreist du dich vom Karma. -Bodhidharma




Bei Karma geht es nicht nur um die Probleme, sondern auch darum, sie zu überwinden. -Rick Springfield

 

Teilen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.